Vier Kindergärten aus Holz 


2016, Regensdorf

 Der über 60 Jahre alte Doppelkindergarten Roos in Regensdorf wurde durch einen Neubau mit vier Räumen ersetzt. Die Bauten ganz aus Holz schaffen eine besonders angenehme Lernumgebung.

 

Erweiterung Lämmerenhütte 


2017, Gemmi

 Die Lämmerenhütte des SAC wurde um fünf Meter verlängert. Das Baumaterial wurde per Helikopter zur Hütte geflogen.

 

Ein Wohnhaus ganz aus Schweizer Holz 


2016, Köniz

 Das Wohnhaus Arborea in Köniz, das sich hinter den in Massivbau ausgeführten Laubengängen verbirgt, ist ein reiner Holzbau.

 

Wohn- und Geschäftshaus MIN MAX 


2016, Glattpark Opfikon

 Holz dominiert den Wohnbau MIN MAX. Die beiden oberen Geschosse sind vollständig aus Holz, die unteren Stockwerke sind als Hybridbau ausgeführt worden.

 

Neubau: Holzhändler Otto Lädrach 


2016, Worb

 Der Holzverarbeiter und -händler OLWO benötigte ein neues Büro- und Ausstellungsgebäude. So ist mitten in Worb ein dominanter viergeschossiger Holzbau entstanden.

 

Neue Velo- und Fussgängerbrücke über die alte Aare 


2016, Lyss

 Eine neue Brücke in Lyss sollte breiter sein als die alte und für Velos befahrbar sein. Dennoch wird sie von den bestehenden Widerlagern getragen.

 

Aufstockung Seestrasse 


2014, Zürich

 Das Objekt ist ein viergeschossiges Mehrfamilienhaus nahe des Zürichsees. Das Erdgeschoss dient der Büronutzung, die Obergeschosse dienen als Wohnungen, das Dachgeschoss ist unausgebaut.

 

MFH Johnsonhaus 


2014, Köniz

 Im Herzen der Gemeinde Köniz ist an zentrumsnaher, sonniger Lage ein Wohn- und Geschäftshaus am Neuhausplatz realisiert worden.

 

Hotel The Chedi  


2014, Andermatt

 «Andermatt Swiss Alps» ist eine Ganzjahres-Feriendestination, die inmitten der Schweizer Alpen entsteht. Das Projekt umfasst im Endausbau sechs Hotels im 4- und 5-Sterne Bereich, rund 500 Apartments in 42 Gebäuden, 25 exklusive Chalets.

 

Schulanlage und Bibliothek 


2012, Dietlikon

 Der Neubau besteht aus zwei Geschossen und beherbergt sechs Grundstufenzimmer. Die Gemeindebibliothek im Obergeschoss hat einen separaten Eingang.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Holz wächst mit

Immer mehr große Gebäude werden mit dem nachwachsenden Baustoff Holz gebaut. Timbatec ist ein führendes, innovatives Unternehmen in diesem wachsenden Zukunftsmarkt. Wir konstruieren mehrgeschossige Gebäude, Industriebauten und Brücken in Holz. Und wir entwickeln moderne Holzbauprodukte nach individuellen Ansprüchen.

Österreich:

Hauptsitz Wien (A) 

Timbatec Holzbauingenieure GmbH 

Im Werd 6 / 31a, 1020 Wien   

Tel: (+43) (0)720 / 2733 - 01

wien@timbatec.at


Schweiz:

Hauptsitz Thun (CH)

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Niesenstrasse 1, 3600 Thun

Tel: (+41) 058 255 15 10

thun@timbatec.ch


Impressum


Minergie SQS
  • Salon Timbatec Wien: Bauen mit Brettsperrholz

    Salon Timbatec Wien: Bauen mit Brettsperrholz

    21.06.2017 Line

    Diesmal wird Herr Dipl. Ing. Pixner das Bauen mit Brettsperrholz behandeln.    

  • Werkhof Loveresse: Ein eleganter Bau aus Schweizer Holz

    Werkhof Loveresse: Ein eleganter Bau aus Schweizer Holz

    12.05.2017 Line

    Der neue Werkhof in Loveresse im Berner Jura konnte kürzlich nach rund 15-monatiger Bauzeit in Betrieb genommen werden. Der 150 Meter lange Holzbau ersetzt verschiedene Werkhöfe des Kantons.   

  • Salon Timbatec Wien: leanWOOD

    Salon Timbatec Wien: leanWOOD

    10.05.2017 Line

    Technologische Innovationen haben den Holzbau revolutioniert. Nun gilt es auf Seiten der täglichen Planungspraxis Schritt zu halten und mit einem neuen Verständnis für eine «lean-Kultur» den Weg zu Verfahrensinnovationen in der Planung vorzubereiten. Stefan Zöllig wird die Ergebnisse präsentieren. Anschließend freuen wir uns auf eine angeregte Diskussion bei einem herrlichen Buffet!    

  • Holzplattform erlaubt den optimalen Blick aufs neue Elefantengehege

    Holzplattform erlaubt den optimalen Blick aufs neue Elefantengehege

    23.03.2017 Line

    Die Elefanten vom Zoo Basel haben seit letzter Woche deutlich mehr Platz um sich zu bewegen. Der Tierpark hat eine neue, grosszügig gestaltete Elefantenanlage gebaut. Die Besucherinnen und Besucher können die Dickhäuter von einer imposanten Aussichtsplattform aus Holz beobachten, für deren Statik und Konstruktion Timbatec zuständig war.   

  • Salon Timbatec Wien: Zu Gast Dr. Martin Teibinger zum Thema Brandschutz

    Salon Timbatec Wien: Zu Gast Dr. Martin Teibinger zum Thema Brandschutz

    15.03.2017 Line

    Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe informieren wir in regelmäßigen Abständen über aktuelle Themen aus dem Bereich HOLZBAU. In gemütlichem Ambiente werden außerdem Kontakte geknüpft und (visionäre) Projekt-Ideen besprochen.    

  • Arborea: Ein Haus aus Holz hinter Bäumen aus Beton

    Arborea: Ein Haus aus Holz hinter Bäumen aus Beton

    23.02.2017 Line

    Der Bau in Köniz sticht sofort ins Auge: Das kürzlich fertiggestellte Wohnhaus aus Holz mit Namen Arborea verbirgt sich hinter imposanten Betonstützen. Sie dienen als Träger der Laubengänge, über welche die Wohnungen zugänglich sind.   

  • Seit zwei Jahrzehnten im Einsatz für den Holzbau

    Seit zwei Jahrzehnten im Einsatz für den Holzbau

    01.02.2017 Line

    Es ist bereits 20 Jahre her: Am 1. Februar 1997 hat Ingenieur Stefan Zöllig die Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG gegründet. Unterdessen ist das Ingenieurbüro bereits an vier Standorten vertreten und war in den letzten 20 Jahren an der Erstellung von mehreren hundert Holzbauten beteiligt.   

  • Überbauung «sue&til»: Erstes Haus aufgerichtet

    Überbauung «sue&til»: Erstes Haus aufgerichtet

    30.11.2016 Line

    Es geht voran beim grössten Holzbauvorhaben, das derzeit in der Schweiz entsteht. Kürzlich konnte bei der Überbauung «sue&til» in Oberwinterthur bereits die Aufrichte des ersten Holzbaus gefeiert werden. Die Grundstein zur Überbauung wurde im April dieses Jahres gelegt.   

  • Arc-Award: Gold für Hybridbau aus Holz und Beton

    Arc-Award: Gold für Hybridbau aus Holz und Beton

    30.10.2016 Line

    Die Wohnüberbauung Brüggliäcker gewann beim Schweizer Architekturpreis Arc-Award Gold in der Kategorie Wohnbauten. Die Überbauung zeichnet sich dadurch aus, dass sie sich nahtlos in die Umgebung einfügt. Bei der Erstellung der Siedlung waren die Ingenieure von Timbatec für die Belange der Holzkonstruktionen zuständig gewesen.   

  • Die neue Brücke rollte fixfertig an

    Die neue Brücke rollte fixfertig an

    10.10.2016 Line

    Sie kam an einem Stück angefahren und musste nur noch montiert werden: Die neue Fussgänger- und Velobrücke im Westen der Berner Gemeinde Lyss. Möglich war der Brückentransport, weil die neue Brücke aus Holz besteht und ein niedriges Eigengewicht hat.