Musikpavillon 


2017, Kirchdorf

 In Kirchdorf ist der Musikpavillon der letzte Baustein des neuen Bildungscampus. Er ist ein frei stehender und von allen Seiten sichtbarer Solitär mit der Bühne nach Süden und einer Bushaltestelle für den Schülerbus nach Norden.

 

Haus „Krokodil“ in der Lokstadt 


2019, Winterthur

 Wo früher Lokomotiven und Maschinen gebaut wurden, entsteht heute ein neuer Stadtteil. Direkt beim Bahnhof Winterthur wird urbaner Wohn- und Arbeitsraum für über 1'500 Menschen geschaffen. Timbatec ist für die Holzingenieurleistugen bei dem ersten Gebäude der neuen Lokstadt verantwortlich.

 

Siedlung Toblerstrasse 


2017, Zürich-Fluntern

 Die Siedlung am Zürichberg besticht durch ihre ungewöhnliche Architektur: 13 kompakte Solitärbauten mit einer dreieckigen Grundrissform, die durch ihre gedrehte und versetzte Anordnung kabinettartige Aussenräume entstehen lassen.

 

Wohnüberbauung «sue&til» 


2019, Winterthur

 «sue&til»: Die momentan grösste Wohnüberbauung aus Holz in der Schweiz umfasst 307 Wohnungen, ein gemischt genutztes Erdgeschoss und 200 Parkplätze. Das 6-geschossige Bauwerk ist ein Vorzeigeprojekt für den Holzbau in der Schweiz.

 

Schulanlage Chrüzacher 


2017, Bassersdorf

 Auf Initiative von Timbatec kam die neue Schulanlage in Bassersdorf zu noch mehr Holz als geplant. Bei der Turnhalle wollte man ursprünglich nur die Wände aus Holz erstellen, das Dach hingegen aus Beton. Timbatec schlug vor, auch das Dach in Holzbauweise zu erstellen, um Kosten zu sparen.

 

Autobahn-Werkhof 


2017, Loveresse BE

 Beim Werkhof der Autobahn A16 in Loveresse im Berner Jura war höchste Präzision gefragt. Die Holzbauelemente mussten wegen der enormen Masse der 150 Meter langen Halle exakt passen.

 

Apartmenthäuser Wolf und Edelweiss 


2017, Andermatt

 Nach dem Hotel The Chedi hat Timbatec einen weiteren Auftrag im Feriendorf Andermatt Reuss ausführen dürfen. Bei den beiden Apartmenthäusern Wolf und Edelweiss waren die Holzbauingenieure für die Statik der Dachkonstruktion verantwortlich sowie für den Brandschutz der Schindelfassade des einen Wohnbaus.

 

Ein Wohnhaus ganz aus Schweizer Holz 


2016, Köniz

 Das Wohnhaus Arborea in Köniz, das sich hinter den in Massivbau ausgeführten Laubengängen verbirgt, ist ein reiner Holzbau.

 

MFH Johnsonhaus 


2014, Köniz

 Im Herzen der Gemeinde Köniz ist an zentrumsnaher, sonniger Lage ein Wohn- und Geschäftshaus am Neuhausplatz realisiert worden. Nicht nur die Fassade sondern auch die Tragkonstruktion ist aus Holz.

 

Hotel The Chedi 


2014, Andermatt

 «Andermatt Swiss Alps» ist eine Ganzjahres-Feriendestination, die inmitten der Schweizer Alpen entsteht. Das Projekt umfasst im Endausbau sechs Hotels im 4- und 5-Sterne Bereich, rund 500 Apartments in 42 Gebäuden, 25 exklusive Chalets.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Holz wächst mit  

Immer mehr grosse Gebäude werden mit dem nachwachsenden Baustoff Holz gebaut. Timbatec ist ein führendes, innovatives Unternehmen in diesem wachsenden Zukunfts-markt. Erfahren Sie mehr über unsere Kernkompetenzen in den Bereichen:

  • CO₂-Bonus für Holzbauten

    CO₂-Bonus für Holzbauten

    09.09.2021 Line

    Das österreichische Bundesumweltministerium fördert Holzbauprojekte mit bis zu einem Euro pro Kilogramm verbautes Holz und maximal einer halben Million Euro pro Projekt und Antragssteller. Das ist ein klares Bekenntnis zum Baustoff Holz. Timbatec begrüsst dieses Vorhaben und ermutigt alle Bauträgerschaften, ihre Projekte einzureichen.

  • ArchitekTOUR im Holzkeller – ein voller Erfolg

    ArchitekTOUR im Holzkeller – ein voller Erfolg

    02.09.2021 Line

    Untergeschosse aus Holz sind umweltfreundlicher, lassen sich schneller bauen und bieten eine angenehmere Atmosphäre. Das schweizweit erste Untergeschoss aus Holz wurde im Rahmen einer ArchitektTOUR eingeweiht und zertifiziert: Das verbaute Holz stammt aus der Schweiz und speichert insgesamt 222 Tonnen CO₂.

  • Schulhausaufstockung mit TS3-Technologie

    Schulhausaufstockung mit TS3-Technologie

    26.08.2021 Line

    Das Schulhaus Feld in Richterswil wird für 7,6 Millionen Franken aufgestockt und saniert. Rund vier Millionen Franken davon werden in die zweigeschossige Aufstockung mit der TS3-Technologie investiert. So entstehen zusätzliche 1’542 Quadratmeter Fläche für Schulzimmer, Gruppenräume und ein Musikzimmer.

  • Einladung in den ersten Keller aus Holz

    Einladung in den ersten Keller aus Holz

    16.08.2021 Line

    Das Mehrfamilienhaus BMW15 in Thun ist ein innovatives Vorzeigeprojekt: Es steht auf dem schweizweit ersten Keller aus Holz, kommt ohne Heizung aus und beschreitet neue Wege in der digitalen Planung. Am 1. September laden wir zusammen mit der Initiative Holz BE zur Führung ein.

  • Aufstockung im Grossformat

    Aufstockung im Grossformat

    13.08.2021 Line

    Mit einer sorgfältigen Sanierung und einer Aufstockung im Grossformat verwandelt sich die altehrwürdige Karton- und Papierfabrik im Berner Vorort Stettlen zu modernem Wohnraum und einem Hub für Startups und viele kreative und kluge Köpfe. Armin Schawalder stellt das Projekt am 20. Oktober am Forum Holzbau in Köln vor.

  • TS3 im Strandbad Hopfräben, Brunnen

    TS3 im Strandbad Hopfräben, Brunnen

    13.08.2021 Line

    Scheinbar schwerelos überdacht die neue TS3-Konstruktion die Betriebs- und Umkleidebauten des Strandbades in Brunnen. Zusammen mit Dettling Holzbau und steinerARCHITEKTUR lädt TS3 zur Projektbesichtigung mit Apéro ein – eine gute Möglichkeit, die Technologie kennen zu lernen.

  • best architects award

    best architects award

    02.08.2021 Line

    Der «best architects award» zählt zu den renommiertesten Architekturauszeichnungen. Die Jury würdigte kürzlich 81 Projekte mit der Auszeichnung «best architects 22 award» - darunter auffallend viele Holzbauprojekte. Timbatec gratuliert allen Gewinnerinnen und Gewinner und freut sich über die Mitarbeit bei mehreren Siegerprojekten.

  • Baustellenapéro im TS3-Grossprojekt

    Baustellenapéro im TS3-Grossprojekt

    15.07.2021 Line

    In Frenkendorf in Basel-Land steht das erste viergeschossige Mehrfamilienhaus mit einer Stützen-Plattenkonstruktion aus Holz. Über 60 Personen haben das Bauwerk mit der TS3-Technologie besichtigt.

  • Gleichenfeier im Wildgarten Rosenhügel

    Gleichenfeier im Wildgarten Rosenhügel

    14.07.2021 Line

    Auf dem Rosenhügel oberhalb der Stadt Wien entsteht Wohn- und Lebensraum für 2300 Menschen auf verschiedenen Bauplätzen. Timbatec begleitet den Bauplatz sieben als örtliche Bauaufsicht – hier entstehen zehn Wohnhäuser in Holzbauweise. Letzte Woche fand die Gleichenfeier statt.

  • Schule Dotzigen geht in Betrieb

    Schule Dotzigen geht in Betrieb

    05.07.2021 Line

    Nach den Sommerferien nehmen rund 100 Schülerinnen und Schüler das neue Schulgebäude in Betrieb. Der Holzbau überzeugt mit einem grosszügigen und flexiblen Raumkonzept – das bedingt ein gut durchdachtes Statikkonzept.

 
 
 

Schweiz:

Büro Thun

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Niesenstrasse 1, 3600 Thun

Tel: +41 58 255 15 10

thun@timbatec.ch


Büro Zürich

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Ausstellungsstrasse 36, 8005 Zürich

Tel: +41 58 255 15 20

zuerich@timbatec.ch


Büro Bern

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG
Falkenplatz 1, 3012 Bern

Tel: +41 58 255 15 30

bern@timbatec.ch


Büro Delémont 

Timbatec Holzbau Ingenieure Schweiz AG  

Avenue de la Gare 49, 2800 Delémont  

Tel: +41 58 255 15 40  

delemont@timbatec.ch

Österreich:

Büro Wien 

Timbatec Holzbauingenieure GmbH
Im Werd 6/31a, 1020 Wien 
Tel: +43 720 2733 01

wien@timbatec.at


Impressum

Folgen Sie uns: