Höchstes Holzbauwerk der Schweiz wird aktuell aufgerichtet

05.06.2019

Line

Holz ist nicht nur für Wohn- und Gewerbebauten die richtige Materialwahl, es bietet auch für Gerüsttürme mit grossen Plattformen ideale Eigenschaften. Timbatec durfte die Statik der drei 70 Meter hohen Gerüsttürme für die Überbauung Wolkenwerk im Zürcher Leutschenpark planen. Die Türme werden zurzeit aufgerichtet.

Für die drei Hochhäuser der Überbauung Wolkenwerk wird je an einer Fassadenseite ein Gerüstturm benötigt, der pro Geschoss über eine Plattform das Ein- und Ausladen der Fassadenlifte ermöglicht. Die 70 Meter hohen Gerüsttürme aus Holz werden auf eine Betondecke gestellt und enthalten 22 Podeste. Sie sind so konzipiert, dass sie lediglich für die Aussteifung den Gebäuden befestigt werden. Die Lasten werden in der Konstruktion abgeleitet.   

Pro Turm wird 27m3 Brettschichtholz, 32m3 Konstruktionsholz und ca. 560m2 Dreischichtplatten verbaut. So werden für alle drei Türme insgesamt 200m3 Holz verbaut.  


 
 
 

Österreich:

Hauptsitz Wien (A) 

Timbatec Holzbauingenieure GmbH 

Im Werd 6 / 31a, 1020 Wien   

Tel: (+43) (0)720 / 2733 - 01

wien@timbatec.at

Schweiz:

Hauptsitz Thun (CH)

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Niesenstrasse 1, 3600 Thun

Tel: (+41) 058 255 15 10

thun@timbatec.ch


Impressum

 

Minergie
SQS
Mitglied sia