Zehn Wohnhäuser in Holzbauweise fertiggestellt

17.08.2022

Line

Auf dem Rosenhügel oberhalb der Stadt Wien entsteht Wohn- und Lebensraum für 2‘300 Menschen auf verschiedenen Bauplätzen. Timbatec begleitet den Bauplatz 7 als örtliche Bauaufsicht – hier wurden kürzlich zehn Mehrfamilienhäuser in Holzbauweise an die neuen Eigentümer übergeben.

Die Stadt Wien wächst – und mit ihr die Möglichkeit, Lebenskonzepte neu zu denken. Auf dem Rosenhügel, einem Ausläufer des Wienerwaldes im 12. Wiener Gemeindebezirk, entsteht Wiens erstes Wohnquartier in einem Wildgarten. Auf etwa 11 Hektar werden 2‘300 Menschen mit der Natur nachbarschaftlich und doch städtisch leben. Das Mitgestalten ist von Anfang an Teil des Entwicklungskonzepts, das ein Leben im Zweifamilienhaus mit mehrgeschoßigen Wohnbauten verbindet. Bis zum Jahr 2023 entstehen im Wildgarten etwa 1‘100 Wohneinheiten durch Bauträger und private Baugemeinschaften, freifinanziert und zum Teil gefördert.

Holzbau im Wildgarten, Markus Schneider

Die Wohnhäuser im Süden des Quartiers setzen voll und ganz auf umweltbewusstes Leben. Der Einsatz von Holz ist daher die logische Konsequenz. Bei den mehrgeschoßigen Wohnbauten ist die Tragstruktur aus dem natürlichen Rohstoff Holz. Sichtbares Holz an den Decken sowie an einzelnen Wänden schaffen ein natürliches, beruhigtes und angenehmes Wohngefühl. Timbatec begleitete das Projekt als örtliche Bauaufsicht und steht dem Projektteam in statischen, bauphysikalischen und brandschutztechnischen Fragen zur Seite. 


Die örtliche Bauaufsicht 

Als örtliche Bauaufsicht vertritt Timbatec die Interessen der Austrian Real Estate ARE auf der Baustelle und ist Ansprechpartner von ausführenden Unternehmen. Für diese Schlüsselrolle überprüften wir sämtliche Unterlagen wie z.B. Pläne, Leistungsverzeichnisse, Montage- und Werkzeichnungen auf Mängel hinsichtlich Zweckmässigkeit, Wirtschaftlichkeit, Vollständigkeit, Richtigkeit und Übereinstimmung mit technischen Vorschriften, Stand der Technik, den einschlägigen Normen und Richtlinien, behördlichen und gesetzlichen Vorschreibungen, der Bau- und Ausstattungsbeschreibung. Dort wo nötig haben wir Korrekturen angebracht.

Holzbau im Wildgarten, Markus Schneider

Trotz aktuellen Krisen wie der Ukrainekrieg, die Covid-Krise und die daraus resultierenden Lieferschwierigkeiten bei Rohstoffen und Bauprodukten konnten die Wohnhäuser im Juli an die Eigentümer übergeben werden. Dies war nur dank laufend aktualisierten Ausführungsterminplänen für die gesamten Bauleistungen möglich. 


Sonderwunschabwicklung 

Die privaten Käuferinnen und Käufer hatten verschiedene Sonderwunschvarianten zur Auswahl, wie beispielsweise ein zusätzliches WC. So konnten die Wohnungen individuell adaptiert werden. Dies bedingte eine detaillierte Planung und Koordination für jede Wohnung.


Mehr zu diesem spannenden Projekt finden Sie unter https://www.wildgarten.wien/

Holzbau im Wildgarten, Markus Schneider
WIldgarten Rosenhügel

Für die angenehme Zusammenarbeit danken wir dem gesamten Planungsteam. 


Architekt: sps architekten zt gmbh

Tragwerksplanung und Bauphysik: RWT PLUS ZT GmbH

Haustechnikplanung: Woschitz Engineering ZT GmbH

Landschaftsplanung: PlanSinn Planung & Kommunikation GmbH

Bilder: Markus Schieder

 
 
 

Schweiz:

Büro Thun

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Niesenstrasse 1, 3600 Thun

Tel: +41 58 255 15 10

thun@timbatec.ch


Büro Zürich

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Ausstellungsstrasse 36, 8005 Zürich

Tel: +41 58 255 15 20

zuerich@timbatec.ch


Büro Bern

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG
Falkenplatz 1, 3012 Bern

Tel: +41 58 255 15 30

bern@timbatec.ch


Büro Delémont 

Timbatec Holzbau Ingenieure Schweiz AG  

Avenue de la Gare 49, 2800 Delémont  

Tel: +41 58 255 15 40  

delemont@timbatec.ch

Österreich:

Büro Wien 

Timbatec Holzbauingenieure GmbH
Im Werd 6/31a, 1020 Wien 
Tel: +43 720 2733 01

wien@timbatec.at


Impressum

Folgen Sie uns: