TS3 im Strandbad Hopfräben, Brunnen

13.08.2021

Line

Scheinbar schwerelos überdacht die neue TS3-Konstruktion die Betriebs- und Umkleidebauten des Strandbades in Brunnen. Zusammen mit Dettling Holzbau und steinerARCHITEKTUR lädt TS3 zur Projektbesichtigung mit Apéro ein – eine gute Möglichkeit, die Technologie kennen zu lernen.

Ein organisch geschwungenes Hauptdach akzentuiert den einladenden Zugang zum Strandbad und beschattet die Sitzplätze des Restaurants. steinerARCHITEKTUR entwarf das filigrane Dach auf dünnen Stahlstützen mit einem Raster von gerade mal 8 x 8 Metern. Diese scheinbar schwerelose Konstruktion ist möglich dank der TS3-Technologie. 


Stirnseitige Verbindung durch Fugenverguss 

Die Timber Structures 3.0-Technologie, kurz TS3, ist ein Verfahren, das unterzugsfreie Grossflächen aus Holz ermöglicht. Diese Grossflächen können den Stahlbeton in den meisten Bereichen ersetzen. Über zehn Jahre Forschung und Entwicklung waren nötig, um die Lösung zu finden: Ein Verfahren mit einem Zwei-Komponenten Polyurethan-Giessharz. Dieses Harz verbindet die Holzelemente bruchsicher miteinander. Am 16. September lädt TS3 zusammen mit den Projektpartnern zur Projektbesichtigung und zum Apéro ein – eine gute Möglichkeit, die Technologie kennenzulernen. Wir freuen uns, Sie an diesem Anlass begrüssen zu dürfen.


Datum 

16.September 2021, 17.00 Uhr 


Programm 

17.00 Uhr Eintreffen der Gäste und Begrüssung 

17.10 Uhr Grusswort Melanie Brunner, Geschäftsführerin Lignum Zentralschweiz 

17.20 Uhr Grusswort Stefan Zöllig, TS3 AG

17.30 Uhr Input Architektur, Edgar Steiner, steinerARCHITEKTUR

17.35 Uhr Input Engineering, Roger Schärli, Besmer Holzingenieure

17.40 Uhr Input Holzbau, Hans Dettling, Dettling Holzbau

17.45 Uhr Input TS3-Technologie und Show-Verguss René Wicki und Christian Dörig, TS3 AG

18.15 Uhr Eröffnung Apéro Riche 

21.00 Uhr Ende der Veranstaltung 


Anreise 

ÖV: Bus bis Haltestelle Brunnen, Schiller. 

Navi: Gersauerstrasse 83, 6440 Ingenbohl. Bei der Badeanlage stehen ein paar kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. 


Anmeldung 

Wir bitten Sie, Ihre Anmeldung für den Anlass an mara.bögli@ts3.biz zu richten. 


Gute Zusammenarbeit 

Die Schilliger Holz AG ist die erste lizenzierte Herstellerin für TS3-Platten. Sie lieferte die 250 m3 Brettsperrholzplatten, die mit einem Primer vorbehandelt und mit Dicht- und Segmentbändern versehen sind. Die Platten sind bis zu 13,5 x 3,4 Meter gross und bis zu 5 Tonnen schwer. Nach der Montage durch Dettling Holzbau dichtete ein TS3-Anwendungstechniker die Fugen mit einem «Siga»-Farmer-Band ab und injizierte das Giessharz in die Fugen. Der Entwurf stammt aus der Feder von steinerARCHITEKTUR, für die Statik waren Besmer Holzingenieure verantwortlich.

Badi Hopfräben
Badi Hopfräben
Badi Hopfräben

Bilder: steinerARCHITEKTUR

 
 
 

Schweiz:

Büro Thun

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Niesenstrasse 1, 3600 Thun

Tel: +41 58 255 15 10

thun@timbatec.ch


Büro Zürich

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Ausstellungsstrasse 36, 8005 Zürich

Tel: +41 58 255 15 20

zuerich@timbatec.ch


Büro Bern

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG
Falkenplatz 1, 3012 Bern

Tel: +41 58 255 15 30

bern@timbatec.ch


Büro Delémont 

Timbatec Holzbau Ingenieure Schweiz AG  

Avenue de la Gare 49, 2800 Delémont  

Tel: +41 58 255 15 40  

delemont@timbatec.ch

Österreich:

Büro Wien 

Timbatec Holzbauingenieure GmbH
Im Werd 6/31a, 1020 Wien 
Tel: +43 720 2733 01

wien@timbatec.at


Impressum

Folgen Sie uns: