Höllbachbrücke Plasselbschlund

19.06.2014

Line

Die neue Höllbachbrücke ist im Rohbau fertiggestellt. Die Fahrbahn soll dereinst 40 Tonnen aushalten; so viel braucht es für die schweren Holztransporter im Höllbachgebiet.

Die alte Höllbachbrücke ist am Anfang Januar 2013 durch Brandstiftung zerstört worden. Bis heute sind Täterschaft und Motiv nicht bekannt. Die Brücke war 1939 erbaut worden und war ein Symbol für die damals laufende Wiederaufforstung im Plasselbschlund. Sie bildete zugleich die Sprach- und Bezirksgrenze zwischen dem Sense- und dem Greyerzbezirk. Dies soll an der neuen Brücke zum Ausdruck kommen – wohl in Form einer Inschrift.


 
 
 

Schweiz:

Hauptsitz

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Niesenstrasse 1, 3600 Thun

Tel: +41 58 255 15 10

thun@timbatec.ch


Zweigbüro Zürich

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Ausstellungsstrasse 36, 8005 Zürich

Tel: +41 58 255 15 20

zuerich@timbatec.ch


Zweigbüro Bern

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG
Falkenplatz 1, 3012 Bern

Tel: +41 58 255 15 30

bern@timbatec.ch

Österreich:

Hauptsitz Wien (A) 

Timbatec Holzbauingenieure GmbH
Im Werd 6/31a, 1020 Wien 
Tel: +43 720 2733 01

wien@timbatec.at


Impressum

 

Minergie
SQS
Mitglied sia