Schweizer Buche für Zürcher Mehrfamilienhaus

24.05.2016

Line

Im Zuge der Sanierung eines Mehrfamilienhauses der Stiftung PWG erhöhte das Architekturbüro kämpfen für architektur ag (Zürich) die Wohnfläche um 30% mittels einer Aufstockung in Holzbauweise. Aussen wurden grosszügige Balkone für alle Wohnungen eingefügt. Dafür kam druckimprägnierte Buche zum Zug.

Buchenholz, das leistungsfähige, unterschätzte Material, das in der Schweiz in grossen Mengen verfügbar wäre, aber derzeit kaum genutzt wird. In vielen Instituten werden derzeit Anwendungen für Buchenholz gesucht. Ein Beitrag von Timbatec ist der beispielhafte Einsatz des Buchenholzes für Balkone, das eigentlich nicht wettertauglich, aber sehr gut imprägnierbar ist. Damit wird es zum wetterfesten Material für Aussenbauteile. Die Ingenieure von Timbatec haben Details entwickelt, bei denen das Buchenholz sich frei bewegen kann und trotzdem seine Tragfunktion jederzeit erfüllen kann.   


Die rund 40 m3 des verbauten Holzes stammen aus Schweizer Wäldern und wurden in der Schweiz verarbeitet. Damit sind kurze Wege und die Einlagerung von rund 40 Tonnen CO2 gewährleistet.    


Im Nachgang zur Mitgliederversammlung der Lignum Zürich wurde dieses Bauprojekt mit dem ‹Herkunftszeichen Schweizer Holz› ausgezeichnet.


 
 
 

Schweiz:

Hauptsitz

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Niesenstrasse 1, 3600 Thun

Tel: +41 58 255 15 10

thun@timbatec.ch


Zweigbüro Zürich

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Ausstellungsstrasse 36, 8005 Zürich

Tel: +41 58 255 15 20

zuerich@timbatec.ch


Zweigbüro Bern

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG
Falkenplatz 1, 3012 Bern

Tel: +41 58 255 15 30

bern@timbatec.ch

Österreich:

Hauptsitz Wien (A) 

Timbatec Holzbauingenieure GmbH
Im Werd 6/31a, 1020 Wien 
Tel: +43 720 2733 01

wien@timbatec.at


Impressum

 

Minergie
SQS
Mitglied sia