Die neue Brücke rollte fixfertig an

10.10.2016

Line

Sie kam an einem Stück angefahren und musste nur noch montiert werden: Die neue Fussgänger- und Velobrücke im Westen der Berner Gemeinde Lyss. Möglich war der Brückentransport, weil die neue Brücke aus Holz besteht und ein niedriges Eigengewicht hat.

Die Berner Gemeinde Lyss unweit des Bielersees ist trotz überschaubarer Grösse ein eigentliches Brückendorf: Etwas über fünfzig Brücken zählt man in der Ortschaft, die über die alte Aare oder den Lyssbach führen. Es sind derart viele Querungen auf Lysser Gemeindeboden, dass in den letzten Jahren erst einmal ein Inventar erstellt werden musste. Und ein Zustandsbericht der älteren Brückenbauten.


Dabei hat sich gezeigt, dass die Brücke beim Sportzentrum Grien, über die man von Lyss über die alte Aare ins örtliche Naherholungsgebiet kommt in einem schlechten Zusatand ist. Die bisherige Brücke war am Ende ihrer Lebensdauer angelangt und musste dringend ersetzt werden. So hat man unter anderem festgestellt, dass die nah am Wasser gelegenen Holzbauteile von Fäulnis befallen waren.   


Neue Brücke hat auch Platz für Velofahrer 

Die Erneuerung der Brücke nahm man in Lyss zum Anlass, sie nicht nur für Fussgänger, sondern auch für Velo befahrbar zu machen. Das Bauwerk musste somit breiter werden als die bestehende, damit Velofahrer gefahrlos kreuzen können. Gleichzeitig wollte man die Widerlager der alten Brücke verwenden, um Kosten zu sparen. Beide Anliegen konnten umgesetzt werden, da die neue Holzbrücke im Verhältnis zu ihrer Grösse relativ leicht ist.


An einem Stück vor Ort transportiert 

Das tiefe Eigengewicht machte es auch möglich, dass die 17 Meter lange Brücke komplett in der Zimmerei erstellt und nahezu fixfertig an Ort und Stelle transportiert werden konnte. Bei der alten Aare wurde die Brücke in einem Stück auf die ertüchtigten Fundamente gehoben und musste nur noch befestigt werden.  


Mehr Details zur neuen Brücke in Lyss finden Sie hier.


 
 
 

Schweiz:

Hauptsitz

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Niesenstrasse 1, 3600 Thun

Tel: +41 58 255 15 10

thun@timbatec.ch


Zweigbüro Zürich

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Ausstellungsstrasse 36, 8005 Zürich

Tel: +41 58 255 15 20

zuerich@timbatec.ch


Zweigbüro Bern

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG
Falkenplatz 1, 3012 Bern

Tel: +41 58 255 15 30

bern@timbatec.ch

Österreich:

Hauptsitz Wien (A) 

Timbatec Holzbauingenieure GmbH
Im Werd 6/31a, 1020 Wien 
Tel: +43 720 2733 01

wien@timbatec.at


Impressum

 

Minergie
SQS
Mitglied sia