Referenz Drucken
 

Alter Tobelhof, Zürich

2016

Line

Er ist eine Institution in Zürich: Der «Alte Tobelhof», in dem seit über fünfzig Jahren ein Restaurant Gäste aus der ganzen Region verköstigt. Weil der Betrieb nicht mehr den heutigen Anforderungen genügte, liess die Stadt Zürich als Eigentümerin den denkmalgeschützten Hof umfassend sanieren.

Wurde thermisch saniert: der älteste Teil des alten Tobelhofs mit den Restauranträumen zoom
Wurde thermisch saniert: der älteste Teil des alten Tobelhofs mit den Restauranträumen
Rechtes Bild: Das von Timbatec geplante neue Holzgebäude zoom
Rechtes Bild: Das von Timbatec geplante neue Holzgebäude
Zwischen die bestehenden Balken wurden neue Brandschutzverkleidungen eingefügt zoom
Zwischen die bestehenden Balken wurden neue Brandschutzverkleidungen eingefügt
Lounge für Mitarbeiter im Neubau zoom
Lounge für Mitarbeiter im Neubau
Blick in den Buffetbereich im Altbau (Fotos Roger Frei) zoom
Blick in den Buffetbereich im Altbau (Fotos Roger Frei)

Das Projekt 

Der «Alte Tobelhof» ist in den über 500 Jahren seines Bestehens zu einem eigentlichen Weiler angewachsen. Die Lage unweit vom Zoo Zürich, die herrliche Sicht übers Glatttal sowie die kulinarische Qualität der Küche machen das Landgasthaus zum beliebten Ausflugsziel. Es gehört damit zu den erfolgreichsten Betrieben im Restaurant-Portfolio der Stadt Zürich. 


Allerdings sind die Jahre nicht spurlos an den Bauten vorübergegangen. Die Infrastruktur genügte den Ansprüchen an einen modernen Gastronomiebetrieb nicht mehr. Die Küche war eng und verwinkelt. Um die Gäste zu bedienen, mussten die Serviceangestellten mit den Speisen teils lange Wege unter die Füsse nehmen. Zudem war die Haustechnik sanierungsbedürftig und die Brandschutzmassnahmen entsprachen nicht mehr den gültigen Vorschriften. 2014 hat die Stadt deshalb 13,5 Mio. Franken für die Sanierung und einen Neubau für Personalräume bewilligt. Timbatec begleitete die Arbeiten von Anfang an als Bau- und Holzbauingenieur sowie als Brandschutzplaner.  


Die Herausforderung 

Grosser Handlungsbedarf bestand vor allem bei der Konstruktion im Bereich von Küche und Lagerräumen. Das gesamte innen liegende Tragwerk musste ersetzt werden und wurde deshalb abgebrochen; Aussenwände und Dach konnten bestehen bleiben. Zur Sicherung des denkmalgeschützten Tobelhof-Daches während den Arbeiten wurden Baumstämme als provisorische Stützen eingesetzt. Anstelle des alten Tragwerks wurde ein neuer Holzelementbau gestellt, der die heutigen Ansprüche in Sachen Statik und Bauphysik erfüllt. Besonders hoch waren die Anforderungen an den Brandschutz, für dessen Planung Timbatec verantwortlich war: Da der Hauptbau knapp über 11 Meter hoch ist, muss ein Feuerwiderstand von 60 statt nur 30 Minuten garantiert sein. 

Baudaten

  • BSH, Konstruktionsholz 70 m³
  • Bodenplatten (Beton) 250 m²
  • Holzwerkstoffplatten 1750 m²


Leistungen Timbatec

  • Vorprojekt
  • Kostenschätzung
  • Bauprojekt
  • Brandschutz
  • Devis
  • Baustellenkontrollen
  • Statik / Konstruktion
  • Ausschreibung
  • Ausführungsprojekt
  • Fachbauleitung
  • Bestandesaufnahme inkl. Baudokumentation
  • Sanierungsvorschläge
  • Schalungs- und Armierungspläne

Bauherrschaft
Amt für Hochbauten der Stadt Zürich
8021 Zürich
Architektur
Phalt Architekten AG
8045 Zürich
Holzbau
Strabag AG
8315 Lindau
Baumeister
BWT Bau AG
8051 Zürich
Bauleitung
Jäger Baumanagement AG
8006 Zürich
Referenz Drucken
 
 
 

Schweiz:

Büro Thun

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Niesenstrasse 1, 3600 Thun

Tel: +41 58 255 15 10 

thun@timbatec.ch


Büro Zürich

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Ausstellungsstrasse 36, 8005 Zürich

Tel: +41 58 255 15 20 

zuerich@timbatec.ch


Büro Bern

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG
Falkenplatz 1, 3012 Bern

Tel: +41 58 255 15 30 

bern@timbatec.ch


Büro Delémont

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG 

Avenue de la Gare 49, 2800 Delémont 

Tel: +41 58 255 15 40 

delemont@timbatec.ch


Österreich:

Büro Wien 

Timbatec Holzbauingenieure GmbH
Im Werd 6/31a, 1020 Wien 
Tel: +43 720 2733 01

wien@timbatec.at


Impressum

Folgen Sie uns: