Referenz Drucken
 

Mehrfamilienhäuser Holleracher, Grossaffoltern

2019

Line

In Grossaffoltern im Berner Seeland wurden vier Mehrfamilienhäuser mit TS3-Geschossdecken gebaut. Dies ist weltweit die erste Wohnüberbauung mit der innovativen Technologie.

Küchenbereich zoom
Küchenbereich
Anlieferung der CLT-Platten auf der Baustelle zoom
Anlieferung der CLT-Platten auf der Baustelle
Montage der CLT-Platten auf der Baustelle zoom
Montage der CLT-Platten auf der Baustelle
Verguss einer Fuge mit der TS3-Technologie zoom
Verguss einer Fuge mit der TS3-Technologie
Stützen und Platten im Rohbau zoom
Stützen und Platten im Rohbau

Das Projekt

Die dreigeschossige Wohnüberbauung mit 20 komfortablen Wohnungen mit Weitsicht liegt im Hollerenacher in Grossaffoltern zwischen Bern und Biel. 


Bei den nachhaltig gebauten Holzgebäuden in Grossaffoltern wurde weltweit erstmals die TS3-Technologie eingesetzt. Das bedeutet: Die Geschossdecken der Gebäude bestehen aus grossformatig zugeschnittenen Brettsperrholzplatten, die mit der TS3-Technologie stirnseitig miteinander verklebt sind. Dies ermöglicht nebst einem angenehmen Raumklima maximale Nutzungsflexibilität. 


Die Ingenieure von Timbatec waren für die Statik verantwortlich. Die TS3 AG verklebte die stirnseitigen Fugen auf der Baustelle. 


Die Bauweise

Auf den betonierten Bodenplatten wurden vorgefertigte Holzelemente aufgerichtet. Die 13 auf 2,5 Meter grossen Brettschichtholzplatten wurden auf der Baustelle stirnseitig verklebt und bildeten so die Geschossdecken. Insgesamt wurden bei den vier Mehrfamilienhäusern 2300 Quadratmeter Geschossdecken verklebt und verbaut. 


Die Herausforderungen

Eine grosse Herausforderung stellte die Imprägnierung der Stirnseiten der Brettsperrholzplatten dar. Dieser Arbeitsschritt kann zurzeit noch nicht im Brettschichtholz Herstellungswerk gemacht werden. Deshalb wurde in der Nähe der Baustelle ein Zelt mit einem Baukran erstellt. So konnten die Platten vorbereitet werden und auf der Baustelle präzise zu Geschossdecken verklebt werden.    

Baudaten

- Brettsperrholz 230 m³
- Fugen mit TS3-Technologie
- Rundholzstützen 12 Stück


Leistungen Timbatec / TS3

- Statik 

- Baustellenkontrolle 

- Fugenverklebung mit der TS3-Technologie 

Architektur
Spreng + Partner Architekten AG
3012 Bern
Holzbauingenieur
Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG
GU/Holzbauer
Stuber & Cie AG
3054 Schüpfen
Stirnseitige Verklebung Brettsperrholz
TS3 Timber Structures 3.0 AG
3600 Thun

 

  • Kompetenzen geschickt kombinieren

    Kompetenzen geschickt kombinieren

    die baustellen, Ausgabe Nr. 10/2021 – Holz als Bau- und Werkstoff bietet technische, ökologische und wirtschaftliche Vorteile. Um diese in idealer Weise zu nutzen, sind spezifische Kenntnisse gefragt, auch bei Architekten/Architektinnen und Ingenieuren/Ingenieurinnen. Für diese Fachpersonen bietet die Berner Fachhochschule das CAS Bauen mit Holz an.

Referenz Drucken
 
 
 

Schweiz:

Büro Thun

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Niesenstrasse 1, 3600 Thun

Tel: +41 58 255 15 10 

thun@timbatec.ch


Büro Zürich

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Ausstellungsstrasse 36, 8005 Zürich

Tel: +41 58 255 15 20 

zuerich@timbatec.ch


Büro Bern

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG
Falkenplatz 1, 3012 Bern

Tel: +41 58 255 15 30 

bern@timbatec.ch


Büro Delémont

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG 

Avenue de la Gare 49, 2800 Delémont 

Tel: +41 58 255 15 40 

delemont@timbatec.ch


Österreich:

Büro Wien 

Timbatec Holzbauingenieure GmbH
Im Werd 6/31a, 1020 Wien 
Tel: +43 720 2733 01

wien@timbatec.at


Impressum

Folgen Sie uns: