Haus „Krokodil“ in der Lokstadt 


2019, Winterthur

 Wo früher Lokomotiven und Maschinen gebaut wurden, entsteht heute ein neuer Stadtteil. Direkt beim Bahnhof Winterthur wird urbaner Wohn- und Arbeitsraum für über 1'500 Menschen geschaffen. Timbatec ist für die Holzingenieurleistugen bei dem ersten Gebäude der neuen Lokstadt verantwortlich.

 

Apartmenthäuser Wolf und Edelweiss 


2017, Andermatt

 Nach dem Hotel The Chedi hat Timbatec einen weiteren Auftrag im Feriendorf Andermatt Reuss ausführen dürfen. Bei den beiden Apartmenthäusern Wolf und Edelweiss waren die Holzbauingenieure für die Statik der Dachkonstruktion verantwortlich sowie für den Brandschutz der Schindelfassade des einen Wohnbaus.

 

Die Fussgänger- und Velobrücke Tüfisteg 


2020, Adliswil

 Die Fussgänger- und Velobrücke Tüfisteg in Adliswil ist in die Jahre gekommen. Analysen zeigten, dass der Ersatz der Brücke fast gleich teuer ist wie eine Sanierung. Heute führt eine neue Brücke über die Sihl – mit Buchenholz aus den umliegenden Wäldern.

 

Schulanlage Chrüzacher 


2017, Bassersdorf

 Auf Initiative von Timbatec kam die neue Schulanlage in Bassersdorf zu noch mehr Holz als geplant. Bei der Turnhalle wollte man ursprünglich nur die Wände aus Holz erstellen, das Dach hingegen aus Beton. Timbatec schlug vor, auch das Dach in Holzbauweise zu erstellen, um Kosten zu sparen.

 

Aufstockung Bernapark 


2020, Deisswil

 Der ehemaligen Kartonfabrik in Deisswil bei Bern wird neues Leben eingehaucht. Dank der mehrstöckigen Aufstockung aus Holz und der Umnutzung der bestehenden Fabrikgebäude entsteht ein neues Quartier.

 

Wohnüberbauung «sue&til» 


2019, Winterthur

 «sue&til»: Die momentan grösste Wohnüberbauung aus Holz in der Schweiz umfasst 307 Wohnungen, ein gemischt genutztes Erdgeschoss und 200 Parkplätze. Das 6-geschossige Bauwerk ist ein Vorzeigeprojekt für den Holzbau in der Schweiz.

 

Autobahn-Werkhof 


2017, Loveresse BE

 Beim Werkhof der Autobahn A16 in Loveresse im Berner Jura war höchste Präzision gefragt. Die Holzbauelemente mussten wegen der enormen Masse der 150 Meter langen Halle exakt passen.

 

Wildtierüberführung Rynetel 


2021, Suhr

 Lange Überzeugungsarbeit war nötig: Vor über 20 Jahren hat Stefan Zöllig aufgezeigt, dass Holz die richtige Baustoffwahl ist für Wildtierbrücken. Heute imponiert die Holzbrücke über der Autobahn A1 zwischen Suhr und Hunzenschwil.

 

Erweiterungsbau Primarschulhaus 


2019, Aeschi bei Spiez

 Das Primarschulhaus im Niedersimmental des Kantons Bern ist an die Kapazitätsgrenzen gestossen. Für den Erweiterungsbau konnte Holz aus den gemeindeeigenen Wäldern eingesetzt werden.

1
2
3
4
5
6
7
8
9

Holz begeistert 

Immer mehr grosse Gebäude werden mit dem nachwachsenden Baustoff Holz gebaut. Timbatec ist ein führendes, innovatives Unternehmen in diesem wachsenden Zukunfts-markt. Erfahren Sie mehr über unsere Kernkompetenzen in den Bereichen:

 
  • Prix Lignum

    Prix Lignum

    13.10.2021 Line

    Der Prix Lignum 2021 zeichnet den innovativen, hochwertigen und zukunftsweisenden Einsatz von Holz in Bauwerken, im Innenausbau, bei Möbeln und künstlerischen Arbeiten aus. Die Wildtierbrücke Rynetel über die Autobahn A1 und das Krokodil in Winterthur werden mit einer Anerkennung prämiert.

  • Besichtigung vom Haus voller Innovationen

    Besichtigung vom Haus voller Innovationen

    13.10.2021 Line

    Die HOLZarchitekTOUR macht aufgrund der hohen Nachfrage erneut halt in Thun beim BMW15 – ein Mehrfamilienhaus voller Innovationen. Am 21. Oktober laden wir zusammen mit der Initiative Holz BE zur Führung ein.

  • Zöllig im «Der Bund» und «20 Minuten»

    Zöllig im «Der Bund» und «20 Minuten»

    24.09.2021 Line

    Stefan Zöllig erklärt diese Woche in den auflagenstärksten Tageszeitungen, wie die Nutzung von Holz einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leistet. Und er zeigt auf, wo Holz überall eingesetzt werden könnte – zum Beispiel auf Autobahnen oder für den Bau von Untergeschossen. Hier geht’s zu den Artikeln.

  • Das neue Magazin ist da

    Das neue Magazin ist da

    22.09.2021 Line

    In Bauten mit guten bauphysikalischen Lösungen fühlen wir uns wohl. Im Sommer sollen die Gebäude nicht überhitzen, im Winter nicht zu viel Energie für die Heizung verbrauchen. Und wer schon einmal unter dem Lärm der Nachbarn gelitten hat, weiss, wie wichtig guter Schallschutz ist. Weil die Bauphysik ein zentrales Thema im Holzbau ist, widmen wir ihr ein Magazin.

  • Netto null CO₂ dank Holzbau

    Netto null CO₂ dank Holzbau

    20.09.2021 Line

    Kommendes Wochenende stimmt die Bevölkerung des Kantons Bern über einen Klimaschutzartikel ab – Timbatec sagt JA. Denn: Wir sind für Klimaschutz, und Bauen mit Holz leistet einen erheblichen Beitrag dazu. In der heutigen Ausgabe von „Der Bund“ erläutert Stefan Zöllig, wieso wir aufhören müssen mit Stahl und Beton zu bauen.

  • CO₂-Bonus für Holzbauten

    CO₂-Bonus für Holzbauten

    09.09.2021 Line

    Das österreichische Bundesumweltministerium fördert Holzbauprojekte mit bis zu einem Euro pro Kilogramm verbautes Holz und maximal einer halben Million Euro pro Projekt und Antragssteller. Das ist ein klares Bekenntnis zum Baustoff Holz. Timbatec begrüsst dieses Vorhaben und ermutigt alle Bauträgerschaften, ihre Projekte einzureichen.

  • ArchitekTOUR im Holzkeller – ein voller Erfolg

    ArchitekTOUR im Holzkeller – ein voller Erfolg

    02.09.2021 Line

    Untergeschosse aus Holz sind umweltfreundlicher, lassen sich schneller bauen und bieten eine angenehmere Atmosphäre. Das schweizweit erste Untergeschoss aus Holz wurde im Rahmen einer ArchitektTOUR eingeweiht und zertifiziert: Das verbaute Holz stammt aus der Schweiz und speichert insgesamt 222 Tonnen CO₂.

  • Schulhausaufstockung mit TS3-Technologie

    Schulhausaufstockung mit TS3-Technologie

    26.08.2021 Line

    Das Schulhaus Feld in Richterswil wird für 7,6 Millionen Franken aufgestockt und saniert. Rund vier Millionen Franken davon werden in die zweigeschossige Aufstockung mit der TS3-Technologie investiert. So entstehen zusätzliche 1’542 Quadratmeter Fläche für Schulzimmer, Gruppenräume und ein Musikzimmer.

  • TS3 im Strandbad Hopfräben, Brunnen

    TS3 im Strandbad Hopfräben, Brunnen

    19.08.2021 Line

    Scheinbar schwerelos überdacht die neue TS3-Konstruktion die Betriebs- und Umkleidebauten des Strandbades in Brunnen. Zusammen mit Dettling Holzbau und steinerARCHITEKTUR lädt TS3 zur Projektbesichtigung mit Apéro ein – eine gute Möglichkeit, die Technologie kennenzulernen.

  • Aufstockung im Grossformat

    Aufstockung im Grossformat

    17.08.2021 Line

    Mit einer sorgfältigen Sanierung und einer Aufstockung im Grossformat, verwandelt sich die altehrwürdige Karton- und Papierfabrik im Berner Vorort Stettlen zu modernem Wohnraum und einem Hub für Startups und viele kreative und kluge Köpfe. Armin Schawalder stellt das Projekt am 20. Oktober am Forum Holzbau in Köln vor.

 
 
 

Schweiz:

Büro Thun

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Niesenstrasse 1, 3600 Thun

Tel: +41 58 255 15 10 

thun@timbatec.ch


Büro Zürich

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Ausstellungsstrasse 36, 8005 Zürich

Tel: +41 58 255 15 20 

zuerich@timbatec.ch


Büro Bern

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG
Falkenplatz 1, 3012 Bern

Tel: +41 58 255 15 30 

bern@timbatec.ch


Büro Delémont

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG 

Avenue de la Gare 49, 2800 Delémont 

Tel: +41 58 255 15 40 

delemont@timbatec.ch


Österreich:

Büro Wien 

Timbatec Holzbauingenieure GmbH
Im Werd 6/31a, 1020 Wien 
Tel: +43 720 2733 01

wien@timbatec.at


Impressum

Folgen Sie uns: