Referenz Drucken Normpositionenkatalog NPK
 

Normpositionenkatalog NPK

2007, 2018

Line

Der Normenpositionskatalog NPK ist ein zentrales Werkzeug für Ausschreibungen. Stefan Zöllig ist Autor des NPK 332 der 2007 publiziert wurde. Aktuell werden die Kapitel 331, 332 und 333 unter der Leitung von Timbatec überarbeitet.

Konstruktion zoom
Konstruktion
Größe 1 zoom
Größe 1
Größe 2 zoom
Größe 2

Der Auftraggeber

Der CRB "Centre Suisse d’études pour la Rationalisation du Bâtiment" mit Sitz in Zürich beschäftigt sich mit der Entwicklung und dem Vertrieb von Arbeitsmitteln zur Administration und Verständigung im Bauwesen. Dabei geht es primär um erleichterte Kommunikation zwischen Bauherren, Planern, Unternehmern und Lieferanten. Hinter dem eingetragenen Verein CRB stehen 3 Trägerverbände: BSA Bund Schweizer Architekten, SIA Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein und SBV Schweizerischer Baumeisterverband.


Die Ausgangslage

Seit Jahren fehlte dem Holzbau eine angemessene Art, Leistungen für Elementbauten standardisiert zu beschreiben. Manche behalfen sich mit bestehenden NPK (Normpositionenkatalogen) und fügten eigene R-Positionen hinzu. Andere wiederum erstellten eigene Kataloge, die aber nicht allgemein anerkannt waren und zum Teil zu Missverständnissen führten. 



Der Autor

Der CRB startete im Jahre 2005 das Projekt NPK 332, um ein neues NPK-Kapitel Elementbau in Holz zu erstellen. Stefan Zöllig von Timbatec wurde als Autor für das neue Kapitel verpflichtet. Er wurde unterstützt durch eine Begleitgruppe aus Ingenieuren, Architekten und Unternehmern. Die Verantwortung für den Inhalt liegt bei Holzbau Schweiz. Während 2 Jahren erarbeitete Timbatec in Kooperation mit der Begleitgruppe das neue Kapitel. 


Nebst Autorenarbeit war auch erforderlich, eigene Ausmassvorschriften und inbegriffene/nicht inbegriffene Leistungen zu erarbeiten, da es für den Holz-Elementbau in den bestehenden Normen keine Entsprechung gab.

Seit Beginn 2008 steht er allen Anwendern zur Verfügung. Zwischen 2018 und voraussichtlich 2021 werden die entsprechenden NPK-Kapitel überarbeitet. 

Buchform, 551 Seiten

 

Referenz Drucken
 
 
 

Schweiz:

Hauptsitz

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Niesenstrasse 1, 3600 Thun

Tel: +41 58 255 15 10

thun@timbatec.ch


Zweigbüro Zürich

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Ausstellungsstrasse 36, 8005 Zürich

Tel: +41 58 255 15 20

zuerich@timbatec.ch


Zweigbüro Bern

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG
Falkenplatz 1, 3012 Bern

Tel: +41 58 255 15 30

bern@timbatec.ch

Österreich:

Hauptsitz Wien (A) 

Timbatec Holzbauingenieure GmbH
Im Werd 6/31a, 1020 Wien 
Tel: +43 720 2733 01

wien@timbatec.at


Impressum

 

Minergie
SQS
Mitglied sia