Holz macht erfinderisch

 
Line

Zusammen mit unseren Auftraggebern entwickeln wir Lösungen für individuelle Anforderungen. Dank unserem technischen Know-how und profunder Marktkenntnis können wir schon bei Projektbeginn beurteilen, was funktioniert und sich am Markt durchsetzen wird und gelangen mit Innovationen zum Ziel.

  • Klammerpressverklebung Prebena, Uetendorf

    Durch das Verbinden von Holzbauteile können zusammengesetzte Querschnitte hergestellt werden, welche bessere statische Eigenschaften aufweisen als Einzelquerschnitte. Die Schraubenpressverklebung hat sich auf dem Markt etabliert und ist nach Norm DIN 1052 zugelassen. Die Nagelpressverklebung wird zwar immer wieder angewendet, hat aber viel engere Rahmenbedingungen, die fast nur bei nur bei industrieller Herstellung eingehalten werden können. (DIN EN 14732) Die Prebena AG beauftragte die Ingenieure von Timbatec AG mit der Entwicklung einer Nagelpressverklebung, bei der diese Rahmenbedingugen auch bei gewerblicher Herstellung eingehalten werden können. Dies beinhaltete ein Konzept, die Planung von Prüfungen, Überwachung der Herstellung der Prüfkörper, Durchführung und Auswertung der Prüfserien, Ermittlung von Bemessungswerten sowie die Dokumentation der Messergebnisse für den Verkauf.

  • Informationsschrift Hilti Holz ABC, HILTI Corporation, Schaan (Liechtenstein)

    Die Hilti Corporation ist ein führender Hersteller in den Bereichen Direktmontage, Bohr-, Meissel-, Diamant-, Dübel-, Schraub- und Installationstechnik sowie Bauchemie. Neu bietet sie Holzbearbeitungs-Handmaschinen (Kreissägen, Stichsägen und Schleifmaschinen) an. Um die Mitarbeiter schulen zu können, war eine umfassende, aber nicht zu umfangreiche Dokumentation nötig. Diese wurde bei Timbatec in Auftrag gegeben.

  • Normpositionenkatalog NPK 332, Zürich

    Seit Jahren fehlte dem Holzbau eine angemessene Art, Leistungen für Elementbauten standardisiert zu beschreiben. Manche behalfen sich mit bestehenden NPK (Normpositionenkatalogen) und fügten eigene R-Positionen hinzu. Andere wiederum erstellten eigene Kataloge, die aber nicht allgemein anerkannt waren und zum Teil zu Missverständnissen führten.

  • Mikkado Trägerrost, Steffisburg

    Um leichte, flächigtragende Bauteile in Holz erstellen zu können, hat Timbatec ein neues Trägerrostsystem entwickelt. Dieses ist zweiachsig tragend und kann bis zu Elementgrössen von 8 x 10 m im Werk vorgefertigt werden.

  • Laborversuche Schwalbenschwanzverbindung, Annen, Goldau / Bucher, Kerns

    Die Schwalbenschwanzverbindung ist eine traditionelle, metallfreie Holzverbindung. Aufgrund des hohen Arbeitsaufwandes ist sie in den letzten Jahren etwas in Vergessenheit geraten. Die Firmen Annen Holzbau (Goldau, Schweiz) und Holzbau Bucher AG (Kerns, Schweiz) stellen sie mit der modernen, computergesteuerten Abbundmaschine (Krüsimatik G1) her und verschaffen ihr eine ungeahnte Renaissance.

  • Schubversuche, Ligno-Swiss Wandsystem, Schmidlin Holzbau AG, Steinen

    Die Massivholz-Wandelemente „Ligno-Swiss“ der Firma Schmidlin werden aus einzelnen prismatischen Stäben zusammengesetzt. Diese werden stehend eingebaut und mit je einer Schwelle oben und unten versehen. Durch die seitliche Verdübelung wurde eine Schubsteifigkeit erzeugt, mit der Windlasten abgetragen werden können.


  • Hochschalldämmende Trennwände Timbatec®, Steffisburg

    Die bewährten Timbatec® - Profile wurden 1995-2003 erfolgreich für den Bau hochschalldämmender Trennwände eingesetzt. In der Schweiz hergestellt, wurden sie über lagerhaltende Händler vertrieben. Die Profile sind einfach zu bearbeiten und können mit beliebigen Materialien gedämmt und beplankt werden. .

  • Wenger AG - Optimierung Swisstube Modulhotel, Steffisburg

    Die Wenger AG stellt die Hotel-Module für die Swisstube AG in Burgdorf her. Diese bestehen aus einem liegenden Kunststoff-Rohr mit rund 3.50 m Durchmesser und einem Innenausbau in Holz. Alle Holz-Bauteile werden durch die Kunststoff-Schale vor der Witterung geschützt. Mehrere Module können übereinander gestapelt werden. Durch die Trennung der einzelnen Module kann eine optimale Schalldämmung erreicht werden.

  • Fachordner Holzbau BE/SO, Bern

    Holzarchitektur ist im Trend. Heute werden bereits 15 % der Schweizer Einfamilienhäuser aus Holz gebaut. Seit März 2009 liegt der Fachordner Holzbau BE / SO vor - eine umfassende Dokumentation über das professionelle Bauen mit Holz in den Kantonen Bern und Solothurn.

  • Schwerlast-Transportkisten Studer AG, Steffisburg

    Transportkisten für den Verlad von tonnenschweren Rundschleifmaschinen sind bei tendenziell steigenden Maschinengewichten einer zunehmenden Belastung ausgesetzt. Timbatec prüfte im Auftrag der Firma Feuz Innenausbau AG die Statik dieser Transportkisten mittels 3D Modell und kam erfolgreich auf eine innovative Holz-Lösung.

 
 
 

Schweiz:

Hauptsitz

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Niesenstrasse 1, 3600 Thun

Tel: (+41) 058 255 15 10

thun@timbatec.ch


Zweigbüro Zürich

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Weinbergstrasse 41, 8006 Zürich

Tel: (+41) 058 255 15 20

zuerich@timbatec.ch


Zweigbüro Bern

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG
Falkenplatz 1, 3012 Bern

Tel: (+41) 058 255 15 30

bern@timbatec.ch

Österreich:

Hauptsitz Wien (A) 

Timbatec Holzbauingenieure GmbH
Im Werd 6/31a, 1020 Wien 
Tel: (+43) (0)720 2733 01

wien@timbatec.at


Impressum

 

Minergie
SQS
Mitglied sia