Lukas Rüegsegger an der Bau+Energie Messe in Bern

12.11.2018

Line

Lukas Rüegsegger, Geschäftsführer Timbatec-Büro Bern, referiert an der Bau+Energie Messe in Bern über Ausschreibungen von öffentlichen Bauten mit Schweizer Holz. In dem Fachreferat mit der Initiative Holz werden anhand Praxisbeispielen die vergaberechtlichen Grundlagen für öffentliche Ausschreibungen nach GATT/WTO erläutert.

Bauen mit Schweizer Holz ist im Trend: der heimische Bau- und Rohstoff punktet mit ökologischen Argumenten, Arbeitsplätzenund regionaler Wertschöpfung. Damit lässt sich auch gut für öffentliche Bauten argumentieren. 


Die vergaberechtliche Gesetzgebung für öffentliche Ausschreibungen nach GATT/WTO verbietet jedoch eine direkte Forderung nach einer bestimmten Herkunft. Trotzdem gibt es einen gewissen Spielraum, um auch bei öffentlichen Objekten auf Schweizer Holz setzen zu können. 


Im Rahmen eines Fachreferate-Blocks an der Bau+Energie Messe Bern werden diese Möglichkeiten anhand zweier konkreter Beispiele vorgestellt. Diese Referate richten sich an öffentliche und private Bauherren, Baukommissions-Mitglieder, Gemeinde- und Behördenvertreter, Architekten, Planer, Holzbauingenieure und Holzbauunternehmer. 


Das Referat ist am Donnerstag, 15. November 16:00-17:30 Uhr, BEA Expo Bern, «Open Forum», Foyer 3.1  

 
 
 

Schweiz:

Hauptsitz

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Niesenstrasse 1, 3600 Thun

Tel: +41 58 255 15 10

thun@timbatec.ch


Zweigbüro Zürich

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Weinbergstrasse 41, 8006 Zürich

Tel: +41 58 255 15 20

zuerich@timbatec.ch


Zweigbüro Bern

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG
Falkenplatz 1, 3012 Bern

Tel: +41 58 255 15 30

bern@timbatec.ch

Österreich:

Hauptsitz Wien (A) 

Timbatec Holzbauingenieure GmbH
Im Werd 6/31a, 1020 Wien 
Tel: +43 720 2733 01

wien@timbatec.at


Impressum

 

Minergie
SQS
Mitglied sia