Holz aus dem jurassischen Wald für die neue Eishalle in Pruntrut

12.03.2019

Line

In Pruntrut im Kanton Jura entsteht bald eine neue Eishalle. Timbatec ist dabei für alle Holzingenieurleistungen und den Holzfluss über die Wertschöpfungskette verantwortlich. Die Renovierungs- und Erweiterungsarbeiten werden voraussichtlich Anfang Mai beginnen. Bild: Dolci Architects, Yverdon

In Pruntrut wird die bestehende Eishalle mit einer Totalsanierung den heutigen Bedürfnissen angepasst. Die neue Raiffeisen Arena mit 4'650 Sitzplätzen wird die Heimspielhalle des Eishockey B Ligisten HC Ajoie. Weiter werden die Eisfelder vom Curling Club, den Eiskunstläuferinnen und der Öffentlichkeit genutzt werden.


Bei den Sanierungsarbeiten wird mit rund 2'000 m3 Nadelholz und 1'000 m3 (Festmeter) Laubholz  sehr viel Holz eingesetzt. Das Holz wird dabei von der Gemeindeunion „Synidicat intercommunal District de Porrentruy (SIDP)“ zur Verfügung gestellt. Bei der Ausschreibung müssen die holzverarbeitenden Firmen mit diesem Holz arbeiten. So kann sichergestellt werden, dass das Holz aus der Region in der Eishalle verbaut wird. Bereits jetzt wird das Stammholz in den Sägereien vorbereitet.   


Die Ingenieure von Timbatec haben eigens für die Eishalle eine Dachkonstruktion entwickelt. Das Fachwerk wird mit Unter- und Obergurten in Eschenholz ausgeführt. Ebenfalls die Zuschauertribünen werden in Holzbauweise erstellt. Das Projekt ist somit aus holztechnischer Sicht sehr interessant.   


Die Arena wurde vom Architektenkonsortium Dolci Architects in Yverdon und Stähelin Partner in Delémont entwickelt. Die Umbau- und Erweiterungsarbeiten werden Anfang Mai beginnen, sofern bis Ende März keine Einsprachen erhoben werden. Bis Oktober 2021 sollten dann alle Arbeiten abgeschlossen sein. Um Streitigkeiten zu vermeiden, treffen sich Interessenvertreter des Projekts zurzeit mit Anwohnern und Verbänden. 

La plus grande partie du bois pour la patinoire a déjà été coupée. zoom

Das Rundholz liegt bereit für die Verarbeitung und den Bau der Raiffeisen Arena. 


 
 
 

Schweiz:

Hauptsitz

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Niesenstrasse 1, 3600 Thun

Tel: +41 58 255 15 10

thun@timbatec.ch


Zweigbüro Zürich

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Ausstellungsstrasse 36, 8005 Zürich

Tel: +41 58 255 15 20

zuerich@timbatec.ch


Zweigbüro Bern

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG
Falkenplatz 1, 3012 Bern

Tel: +41 58 255 15 30

bern@timbatec.ch

Österreich:

Hauptsitz Wien (A) 

Timbatec Holzbauingenieure GmbH
Im Werd 6/31a, 1020 Wien 
Tel: +43 720 2733 01

wien@timbatec.at


Impressum

 

Minergie
SQS
Mitglied sia