Referenz Drucken Forstwerkhof
 

Forstwerkhof, Buchs AG

2016

Line

Seit über 75 Jahren betreut und bewirtschaftet die Forstverwaltung Suhr-Buchs die Wälder der Gemeinden Suhr und Buchs. 2016 wurde der Forstwerkhofs umgebaut und ein neues Brennholzlager erstellt.

Tragwerk nach Montage zoom
Tragwerk nach Montage
Tragwerk im fertigen Gebäude zoom
Tragwerk im fertigen Gebäude
Eingeklebte Gewindestangen zoom
Eingeklebte Gewindestangen
Montierter Stützenfuss zoom
Montierter Stützenfuss

Das Projekt

Das Holz aus dem Wald der Gemeinden Suhr und Buchs wird zu einem grossen Teil zu Brennholz verwendet. Die Bäume werden jeweils im Winter geschlagen und von den Forstwarten an die Waldstrassen transportiert. Bevor sich das Holz zum Heizen eignet, muss es rund zwei Jahre trocknen. Im Rahmen des Umbaus und der Erweiterung des Forstwerkhofs in Buchs AG, baute die Gemeinde ein neues Brennholzlager. Hier kann das geschlagene Holz gelagert werden.


In den Gemeindewäldern wächst auch Holz das sich ideal zum Bauen eignet. So baute die Forstverwaltung das neue Brennholzlager komplett aus Holz aus dem Forstrevier. Die Tragstruktur ist aus Rundholz erstellt und besteht aus neun ganzen Douglasien-Stämmen. Diese Stämme wurden speziell zu diesem Zweck im Wald ausgesucht und geschlagen.


Die Bauweise

Die Baumstämme sind unten auf einem Betonsockel eingespannt. Das bedeutet: Die Stützen können nicht wegrutschen und Kräfte senkrecht zur Längsachse ableiten. Die Einspannung der Stützen auf den Fundamenten erfolgt über eingeklebte Gewindestangen und einen einbetonierten Stahlflansch. Für das Einkleben der Gewindestangen verwendeten die Ingenieure von Timbatec den Zwei-Komponenten Klebstoff, der auch für die TS3-Technologien verwendet wird.


Mit dieser Konstruktion kommt der 16 x 21 Meter grosse Unterstand ohne weitere Aussteifungselemente wie Streben oder Bögen aus. Die spannende Konstruktion mit Douglasien aus den eigenen Wäldern wurde mit dem Holzpreis 2017 ausgezeichnet.

Baudaten

- Schweizer Douglasie

- Rundholzstützen C 24, Ø 400 mm, 11 m³

- Träger C 24, Ø 400 mm, 10 m³

- Stützenfüsse aus Stahl, 520 kg

- Eingeklebte Gewindestangen TS3 Technologie, 120 Stk.

- Schrauben SSS WT-T 8.2 x 190 mm, 100 Stk.


Leistungen Timbatec

- Vorprojekt

- Statik / Konstruktion

- Bauprojekt

- Ausführungsprojekt

- Ausführung

- Vergabe

- Gewindestangen (TS3 Technologie) einkleben

- Fachbauleitung


Architekt
Hutmacher+Kissling Architekten HTL GmbH
5033 Buchs
Holzbauer
Zubler Holzbau AG
5001 Aarau

Bauherrschaft
Forstverwaltung Buchs

Holzbauingenieur
Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

 

Referenz Drucken
 
 
 

Schweiz:

Büro Thun

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Niesenstrasse 1, 3600 Thun

Tel: +41 58 255 15 10 

thun@timbatec.ch


Büro Zürich

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Ausstellungsstrasse 36, 8005 Zürich

Tel: +41 58 255 15 20 

zuerich@timbatec.ch


Büro Bern

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG
Falkenplatz 1, 3012 Bern

Tel: +41 58 255 15 30 

bern@timbatec.ch


Büro Delémont

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG 

Avenue de la Gare 49, 2800 Delémont 

Tel: +41 58 255 15 40 

delemont@timbatec.ch


Österreich:

Büro Wien 

Timbatec Holzbauingenieure GmbH
Im Werd 6/31a, 1020 Wien 
Tel: +43 720 2733 01

wien@timbatec.at


Impressum

Folgen Sie uns: