Referenz Drucken Die Fussgänger- und Velobrücke Tüfisteg
 

Die Fussgänger- und Velobrücke Tüfisteg, Adliswil

2020

Line

Die Fussgänger- und Velobrücke Tüfisteg in Adliswil ist in die Jahre gekommen. Analysen zeigten, dass der Ersatz der Brücke fast gleich teuer ist wie eine Sanierung. Heute führt eine neue Brücke über die Sihl – mit Buchenholz aus den umliegenden Wäldern.

Der neue Tüfisteg zoom
Der neue Tüfisteg
Montagearbeiten an der Brücke zoom
Montagearbeiten an der Brücke
Knotenpunkt zoom
Knotenpunkt
Schnitt Brücke zoom
Schnitt Brücke

Das Projekt

Der Tüfisteg bildet seit 1932 eine wichtige Verbindungsstrecke über die Sihl und ist zudem Teil des Sihluferweges, welcher von den Adliswilerinnen und Adliswiler rege genutzt wird. Die Brücke von 1932 wurde bereits 1985 durch eine neue Brücke ersetzt. Nun, 45 Jahre später, hat auch diese Brücke ihren Zenit erreicht. In einem ersten Schritt wurde die Firma Timbatec beauftragt, den Zustand der bestehenden Brücke zu erfassen. Die Analysen zeigten, dass die Brücke umgehend umfassend saniert oder ersetzt werden müsste. Die Stadt Adliswil hat sich entschlossen, eine neue Brücke im gleichen Stil zu realisieren. Die Brücke in Adliswil ist die schweizweit erste Brücke mit einer reinen Buchenholzkonstruktion.


Die Bauweise

Die 45 Meter lange Sprengwerk-Konstruktion ist komplett mit Buchenholz aus der Region geplant und ausgeführt worden. Für die hochbelasteten Druckstäbe wurden nicht wie üblich grosse zusammengeklebte Querschnitte verwendet, sondern Pakete aus kleinen Stab-Querschnitten zusammengesetzt. Das ermöglicht einen besseren konstruktiven und chemischen Holzschutz. Denn: Die Bauteile können einfacher abtrocknen und besser getränkt werden.


Die Herausforderungen

Die Planung einer offenen Brücke mit Buchenholz bedingt eine genaue Planung der Konstruktion sowie des Bauablaufs vom Einschnitt der Stämme bis hin zur fertigen Brücke. Die enge Zusammenarbeit der Planer mit der Sägerei, dem Imprägnierwerk und die gute Kommunikation waren der Schlüssel zum Erfolg.

Baudaten

- Buchenmassivholz 26 m³

- Stahl 10 t


Baukosten

 - BKP 1-9: 650'000.- Schweizer Franken


Leistungen Timbatec

- SIA Phase 11 Zustandsanalyse
- SIA Phase 21 Statische Überprüfung
- SIA Phase 31 Vorprojekt
- SIA Phase 32 Bauprojekt
- SIA Phase 41 Ausschreibung und Offertenvergleich 
- SIA Phase 51 Ausführungsprojekt
- SIA Phase 52 Ausführung
- SIA Phase 53 Inbetriebnahme
- Statik und Konstruktion 
- Kostenschätzung 
- Fachbauleitung und Baustellenkontrollen  

Architektur
Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG, 8005 Zürich

Bauherrschaft
Stadt Adliswil, 8134 Adliswil

Holzbauingenieur
Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Holzbau
Holzbautechnik Burch AG, 6060 Sarnen

Bauleitung
Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Photographie
Nils Sandmeier, 2501 Biel

Imprägnierwerk

Imprägnierwerk AG, 6130 Willisau


Holzeinschnitt 

Konrad Keller AG, 8476 Unterstammheim


Referenz Drucken
 
 
 

Schweiz:

Büro Thun

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Niesenstrasse 1, 3600 Thun

Tel: +41 58 255 15 10 

thun@timbatec.ch


Büro Zürich

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Ausstellungsstrasse 36, 8005 Zürich

Tel: +41 58 255 15 20 

zuerich@timbatec.ch


Büro Bern

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG
Falkenplatz 1, 3012 Bern

Tel: +41 58 255 15 30 

bern@timbatec.ch


Büro Delémont

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG 

Avenue de la Gare 49, 2800 Delémont 

Tel: +41 58 255 15 40 

delemont@timbatec.ch


Österreich:

Büro Wien 

Timbatec Holzbauingenieure GmbH
Im Werd 6/31a, 1020 Wien 
Tel: +43 720 2733 01

wien@timbatec.at


Impressum

Folgen Sie uns: