Referenz Drucken
 

MFH Wehntalerstrasse 52, Zürich

2021

Line

Der Ersatzneubau an der Wehntalerstrasse 52 in Zürich-Unterstrass ist aufgerichtet. Mit dem Einsatz von Lehmplatten, Schafwolldämmung, flexiblen Wänden und der TS3-Technologie ist der Holzbau aus ökologischer und technischer Sicht hoch interessant.

Durchgang zum Balkon zoom
Durchgang zum Balkon
Wohnraum zoom
Wohnraum
Decken aus CLT-Platten vergossen mit TS3 Technologie, mit Schüttung, Trittschalldämmung und Unterlagsboden zoom
Decken aus CLT-Platten vergossen mit TS3 Technologie, mit Schüttung, Trittschalldämmung und Unterlagsboden
Anschluss Wohnungstrennwand an Decke.  Diese wurden so geplant, dass sie ohne grosse Eingriffe zu einer internen Zimmertrennwand umgebaut werden können zoom
Anschluss Wohnungstrennwand an Decke. Diese wurden so geplant, dass sie ohne grosse Eingriffe zu einer internen Zimmertrennwand umgebaut werden können

Das Projekt

Das 5-geschossige Mehrfamilienhaus an der Wehntalerstrasse wurde mit TS3 CLT-Platten erstellt. Dank denn zweiachsig tragenden Holzdecken konnten die allseitig auskragenden Balkone und Erker effizient und einfach in reiner Holzbauweise ausgeführt werden. Die Decken spannen rund um den betonierten Treppenhauskern bis auf die Aussenwände, sodass keine tragenden Bauteile im Gebäudeinnern notwendig sind. Die Innenwände, wie auch die Haustechnik, wurde so ausgelegt, dass einzelne Zimmer einfach zwischen den Wohnungen getauscht werden können.



Die Bauweise

Das Untergeschoss, sowie der Treppenhauskern wurde aus Beton erstellt. Der gesamte restliche Bau ist in reiner Holzbauweise erstellt worden. Die massiven Holzdecken mit der TS3 Technologie spannen jeweils vom Kern auf die Aussenwände. Die Aussenwände sind in Holzrahmenbau erstellt. Unter dem begrünten Flachdach kam ein Hohlkastenelement zum Einsatz. Alle Decken sind als Scheiben ausgebildet und werden über den betonierten Kern ausgesteift.


Die Herausforderung

Das Gebäude weist an allen vier Fassaden auskragende Bauteile (Balkone und Erker) auf. Dank der TS3 Technologie, Holzdecken in zwei Achsen tragend, konnte diese Herausforderung sehr einfach und effizient gelöst werden.

Baudaten

- CLT-Platten/ 3-Schichtplatten 160 m³
- BSH / Vollholz 35 m³
- Holzwerkstoffplatten 15 m³


Baukosten

- BKP214 CHF 670'000.-


Leistungen Timbatec

- SIA Phase 31 Vorprojekt
- SIA Phase 32 Bauprojekt
- SIA Phase 41 Ausschreibung und Offertenvergleich 
- SIA Phase 51 Ausführungsprojekt
- SIA Phase 52 Ausführung
- SIA Phase 53 Inbetriebnahme
- Statik und Konstruktion 
- Fachplanung Brandschutz
- Fachplanung Bauphysik
- Brandschutz Qualitätssicherung QSS2
- Kostenschätzung 
- Fachbauleitung und Baustellenkontrollen  

Architektur
Wellmann Architekten AG
8004 Zürich

Bauherrschaft
Beatrice Rasper Wellmann + Caspar Wellmann
8057 Zürich

Holzbauingenieur
Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG
8005 Zürich

Photographie
Wellmann Architekten AG
8004 Zürich

  • Mehr als vermieten

    Mehr als vermieten

    TEC21, Ausgabe Nr.12/2022 – Wo in Zürich Unterstrass ein Schindelhaus für eine Familie stand, befindet sich seit Kurzem ein Mehrgenerationenhaus in Holzhybridbauweise mit acht Wohnungen. Auf begrenztem Raum – dafür mit bezahlbaren Mieten – fanden die private Bauherrschaft und die Bewohner eine Alternative zu konventionellen Finanzierungs-, Bau- und Wohnmodellen.

Referenz Drucken
 
 
 

Schweiz:

Büro Thun

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Niesenstrasse 1, 3600 Thun

Tel: +41 58 255 15 10 

thun@timbatec.ch


Büro Zürich

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Ausstellungsstrasse 36, 8005 Zürich

Tel: +41 58 255 15 20 

zuerich@timbatec.ch


Büro Bern

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG
Falkenplatz 1, 3012 Bern

Tel: +41 58 255 15 30 

bern@timbatec.ch


Büro Delémont

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG 

Avenue de la Gare 49, 2800 Delémont 

Tel: +41 58 255 15 40 

delemont@timbatec.ch


Österreich:

Büro Wien 

Timbatec Holzbauingenieure GmbH
Im Werd 6/31a, 1020 Wien 
Tel: +43 720 2733 01

wien@timbatec.at


Impressum

Folgen Sie uns: