Ein Holzbau gewinnt Architekturwettbewerb in Bern

24.10.2019

Line

Wo am Stadtrand von Bern einst Kehricht verbrannt wurde, entsteht heute ein neues Quartier. Ein Holzbau gewinnt den Architekturwettbewerb für das das Baufeld U1 mit 350 Wohnungen. Timbatec gratuliert FritschiBeis Architektur zum Siegesprojekt «Here comes the sun».

Zwischen dem Bremgartenwald und dem Bremgartenfriedhof befand sich einst die alte Kehrichtverwertungsanlage KVA der Stadt Bern. Nach dem Neubau der Anlage in Forsthaus West gibt es auf dem Areal der alten KVA Platz für ein neues Wohnquartier: Holliger. 350 Wohnungen für 500 bis 600 Bewohnerinnen und Bewohner sowie Flächen für quartierverträgliche Arbeitsnutzungen und Freizeitangebote entstehen so in zentrumsnaher Lage.

 

Um Lösungen für eine hochstehende Überbauung zu finden, lancierte die Stadt Bern im Jahr 2012 einen städtebaulichen Ideenwettbewerb. Für die etappenweise Überbauung des Areals wurden mittels Projektwettbewerben für die einzelnen Baubereiche Lösungen gesucht, welche die übergeordneten Vorgaben und Spielregeln zielführend umsetzen.

Quartierplan Holliger

Quartierplan Holliger mit den verschiedenen Baubereichen. Das Baufeld U1 mit dem Siegerprojekt «Here comes the sun» gehört der Baugenossenschaft Aare Bern. Bild: Jurybericht, Baugenossenschaft Aare Bern  


Für das Baufeld U1 hat die Baugenossenschaft Aare Bern ein Wettbewerb im selektiven Verfahren ausgeführt. Das Projekt «Here comes the sun» von der ARGE Team Beam mit FritschiBeis Architektur und Space Encounters ist das Siegerprojekt. Die Architekten haben ein prägnantes Gebäude geschaffen, das den Vorgaben der Bauherrschaft entspricht und mit Innovationen überzeugt. 


Konstruktiv schlagen die Architekten ein Holzbau mit einer Verkleidung durch Keramikplatten vor. Durch die Materialisierung mit vorwiegend Holz schnitt das Projekt bezüglich Erstellung (Graue Energie) und somit der SIA 2040 Zielerreichung sehr gut ab. Timbatec durfte die ARGE Team Beam bei der Planung des Holzbaus beraten. Wir freuen uns zusammen mit den Architekten über den Sieg von «Here comes the sun».  


Weitere Informationen: 


www.holliger-bern.ch

www.bgaare.ch

www.fritschibeis.ch


 
 
 

Schweiz:

Hauptsitz

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Niesenstrasse 1, 3600 Thun

Tel: +41 58 255 15 10

thun@timbatec.ch


Zweigbüro Zürich

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Ausstellungsstrasse 36, 8005 Zürich

Tel: +41 58 255 15 20

zuerich@timbatec.ch


Zweigbüro Bern

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG
Falkenplatz 1, 3012 Bern

Tel: +41 58 255 15 30

bern@timbatec.ch

Österreich:

Hauptsitz Wien (A) 

Timbatec Holzbauingenieure GmbH
Im Werd 6/31a, 1020 Wien 
Tel: +43 720 2733 01

wien@timbatec.at


Impressum

 

Minergie
SQS
Mitglied sia