Siedlung Toblerstrasse 


2017, Zürich-Fluntern

 Die Siedlung am Zürichberg besticht durch ihre ungewöhnliche Architektur: 13 kompakte Solitärbauten mit einer dreieckigen Grundrissform, die durch ihre gedrehte und versetzte Anordnung kabinettartige Aussenräume entstehen lassen.

 

Hotel The Chedi 


2014, Andermatt

 «Andermatt Swiss Alps» ist eine Ganzjahres-Feriendestination, die inmitten der Schweizer Alpen entsteht. Das Projekt umfasst im Endausbau sechs Hotels im 4- und 5-Sterne Bereich, rund 500 Apartments in 42 Gebäuden, 25 exklusive Chalets.

 

Wohnüberbauung «sue&til» 


2019, Winterthur

 «sue&til»: Die momentan grösste Wohnüberbauung aus Holz in der Schweiz umfasst 307 Wohnungen, ein gemischt genutztes Erdgeschoss und 200 Parkplätze. Das 6-geschossige Bauwerk ist ein Vorzeigeprojekt für den Holzbau in der Schweiz.

 

Erweiterungsbau Primarschulhaus 


2019, Aeschi bei Spiez

 Das Primarschulhaus im Niedersimmental des Kantons Bern ist an die Kapazitätsgrenzen gestossen. Für den Erweiterungsbau konnte Holz aus den gemeindeeigenen Wäldern eingesetzt werden.

 

Haus „Krokodil“ in der Lokstadt 


2019, Winterthur

 Wo früher Lokomotiven und Maschinen gebaut wurden, entsteht heute ein neuer Stadtteil. Direkt beim Bahnhof Winterthur wird urbaner Wohn- und Arbeitsraum für über 1'500 Menschen geschaffen. Timbatec ist für die Holzingenieurleistugen bei dem ersten Gebäude der neuen Lokstadt verantwortlich.

 

Apartmenthäuser Wolf und Edelweiss 


2017, Andermatt

 Nach dem Hotel The Chedi hat Timbatec einen weiteren Auftrag im Feriendorf Andermatt Reuss ausführen dürfen. Bei den beiden Apartmenthäusern Wolf und Edelweiss waren die Holzbauingenieure für die Statik der Dachkonstruktion verantwortlich sowie für den Brandschutz der Schindelfassade des einen Wohnbaus.

 

Ein Wohnhaus ganz aus Schweizer Holz 


2016, Köniz

 Das Wohnhaus Arborea in Köniz, das sich hinter den in Massivbau ausgeführten Laubengängen verbirgt, ist ein reiner Holzbau.

 

Schulanlage Chrüzacher 


2017, Bassersdorf

 Auf Initiative von Timbatec kam die neue Schulanlage in Bassersdorf zu noch mehr Holz als geplant. Bei der Turnhalle wollte man ursprünglich nur die Wände aus Holz erstellen, das Dach hingegen aus Beton. Timbatec schlug vor, auch das Dach in Holzbauweise zu erstellen, um Kosten zu sparen.

 

Autobahn-Werkhof 


2017, Loveresse BE

 Beim Werkhof der Autobahn A16 in Loveresse im Berner Jura war höchste Präzision gefragt. Die Holzbauelemente mussten wegen der enormen Masse der 150 Meter langen Halle exakt passen.

1
2
3
4
5
6
7
8
9

Holz begeistert 

Immer mehr grosse Gebäude werden mit dem nachwachsenden Baustoff Holz gebaut. Timbatec ist ein führendes, innovatives Unternehmen in diesem wachsenden Zukunfts-markt. Erfahren Sie mehr über unsere Kernkompetenzen in den Bereichen:

 
  • Wir setzen auf Schweizer Holz

    Wir setzen auf Schweizer Holz

    04.08.2020 Line

    Holz ist ein natürlich nachwachsender Rohstoff, der für seine Herstellung nur Sonnenenergie und Wasser benötigt. Ernte und Verarbeitung erfolgen sehr energiearm und das Material speichert erst noch CO2. Timbatec setzt sich als Schweizer Holz Partner für den Einsatz des heimischen Rohstoffes ein – auch bei öffentlichen Ausschreibungen.

  • Neues Leben für die Schlossmühle Aarau

    Neues Leben für die Schlossmühle Aarau

    23.07.2020 Line

    Seit 1974 dreht das Rad in der Schlossmühle Aarau wieder. Damals kam es als Geschenk der Mühle Bözen nach Aarau. Doch das Rad drehte vergeblich. Das Innere der Mühle war leer, diente als Lagerraum. Jetzt wird die Schlossmühle umfassend saniert. Timbatec berechnete die Statik der vielen Holzbauteilen.

  • Neue Schulräume für Dotzigen

    Neue Schulräume für Dotzigen

    06.07.2020 Line

    Heute beginnen die Rückbauarbeiten des alten Spezialräumetrakts. Am 7. August findet der Spatenstich zum Neubau der Fachräume in Holzbauweise statt. Gebaut wird mit viel Fichten- und Buchenholz aus der Schweiz.

  • Wildtierbrücken baut man heute aus Holz

    Wildtierbrücken baut man heute aus Holz

    22.06.2020 Line

    Das Bundesamt für Strassen baut zurzeit in der Nähe von Suhr (AG) schweizweit die erste Wildtierbrücke aus Holz. In Neuenkirch (LU) und in der Linthebene (GL) stehen die nächsten Wildtierüberführungen in Holzbauweise in der Pipeline. Zusammen mit dem Verband ProHolz Aargau und dem ASTRA laden wir Sie am 16.09.2020 zur Baustellenführung ein.

  • Dank Holzbau Klimaziele erreichen

    Dank Holzbau Klimaziele erreichen

    19.06.2020 Line

    Das Parlament beschliesst die konkrete Umsetzung des Pariser Klimaabkommens deutlich. Die Baubranche steht nun in der Pflicht und muss ihre CO2-Emissionen erheblich reduzieren. Das geht nur mit dem Verzicht auf Stahl, Stahlbeton und Backstein im Hochbau. Das Know-How und die Rohstoffe dazu sind vorhanden.

  • Die Planung ist der Schlüssel zum Erfolg

    Die Planung ist der Schlüssel zum Erfolg

    18.06.2020 Line

    Die Wohngenossenschaft Riburg in Basel setzt bei ihren Ersatzneubauten auf Holz. Dank modularer Bauweise lassen sich ökologische und kostengünstige Wohnungen erstellen. Grundlage dazu ist eine frühzeitige und integrale Planung. Zurzeit wachsen die Holzbauten in die Höhe.

  • Wir suchen Verstärkung

    Wir suchen Verstärkung

    17.06.2020 Line

    Der Holzbau boomt. Immer mehr öffentliche und private Bauherren setzen auf den Baustoff Holz und wir freuen uns über viele spannende Aufträge. Darum sucht Timbatec und unser Startup TS3 Verstärkung. Erfahren Sie mehr zu unseren offenen Stellen.

  • Ein Holzcampus für Baar

    Ein Holzcampus für Baar

    04.06.2020 Line

    Die Schule Wiesental im Kanton Zug wird mit einem Ersatzneubau den heutigen Bedürfnissen angepasst. Im neuen Schulhaus sollen dereinst 560 Kinder unterrichtet werden. Timbatec ist bei dem vom Architekturbüro Penzisbettini geplanten Holzbau für die Statik und den Brandschutz verantwortlich.

  • Forschungsprojekt DeepWood gestartet

    Forschungsprojekt DeepWood gestartet

    06.05.2020 Line

    Durch die aktive Führung und Teilnahme an Forschungs- und Entwicklungsprojekten sind wir Teil und Treiber der positiven Entwicklung im Holzbau. Zusammen mit der Berner Fachhochschule, der Hochschule Luzern und dem DeepWood Umsetzungsteam entwickeln wir die Planungsmethode BIM weiter.

  • Schulhaus aus regionalem Holz

    Schulhaus aus regionalem Holz

    27.04.2020 Line

    Auf dem Plateau de Diesse oberhalb des Bielersees entsteht bald ein neues Schulhaus aus Holz. Chappuis Architectes SA gewann den Architektenwettbewerb und plant jetzt den Neubau bis ins Detail. Timbatec erarbeitet zurzeit die Ausschreibungsunterlagen und stellt sicher, dass beim Schulhaus Holz aus den Gemeindewäldern verbaut wird.

 
 
 

Schweiz:

Büro Thun

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Niesenstrasse 1, 3600 Thun

Tel: +41 58 255 15 10

thun@timbatec.ch


Büro Zürich

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG

Ausstellungsstrasse 36, 8005 Zürich

Tel: +41 58 255 15 20

zuerich@timbatec.ch


Büro Bern

Timbatec Holzbauingenieure Schweiz AG
Falkenplatz 1, 3012 Bern

Tel: +41 58 255 15 30

bern@timbatec.ch

Österreich:

Büro Wien 

Timbatec Holzbauingenieure GmbH
Im Werd 6/31a, 1020 Wien 
Tel: +43 720 2733 01

wien@timbatec.at


Impressum

Folgen Sie uns: